Roger Ghelardini ist der Mann für fast alles bei der Belsoft Infortix AG. Seit er vor fast 13 Jahren zum Unternehmen stiess, war das Geschäftsleitungsmitglied schon für zahlreiche Bereiche zuständig – vom Vertrieb zu den Finanzen, vom Marketing zum Service Desk und vom KMU-Team zum Back-Office. Nicht umsonst sagt Infortix-CEO Urs Bühler: «Hätten wir eine Auszeichnung für den Mitarbeiter des Jahres, wäre sie wohl schon einige Male an Roger gegangen.»

 

Eine vielseitige IT-Karriere

Die vielseitige Natur Ghelardinis lässt sich bereits an seinem Werdegang ablesen. Nach seiner Weiterbildung zum Wirtschaftsinformatiker startete der gelernte Elektroniker seine IT-Karriere im Support bei einem Software- und Beratungsunternehmen. Nach einem Abstecher in die Software-Entwicklung – «Ich merkte schnell, dass ich kein Hardcore-Programmierer bin» – landete er in der internen IT, wo er unter anderem für die Weiterentwicklung des CRM verantwortlich war.

Nach ein paar Jahren zog es ihn weiter: Ghelardini begann als Datenbank-Administrator bei Microsoft. Sein Aufgabengebiet erweiterte sich aber schnell: «Ich begleitete und optimierte Sales- und Marketingkampagnen, erstellte Briefings für unsere Telesales-Mitarbeitenden und übernahm den CRM-Lead», erzählt er. Diese Aufgaben weckten in ihm das Interesse am Pre-Sales – was ihn schliesslich zur damaligen Belsoft AG führte.

 

Sales oder Pre-Sales?

«Es war ein sehr ungezwungenes Bewerbungsgespräch in einer Bar im Zürcher Seefeld», lacht Roger Ghelardini rückblickend. Sein Schwager hatte ihm die Belsoft AG empfohlen und er hoffte auf einen Job im Pre-Sales. Urs Bühler aber hatte zuerst andere Pläne mit ihm und machte ihn zum Junior Sales Consultant. «Ich nahm ihn dieser Zeit etwas an die Hand und führte ihn in unser Verständnis von IT mit gesamtheitlichen Lösungsansätzen ein», erzählt er. «Roger zeigte damals schon ein riesiges Engagement und investierte viel Zeit in den Wissensaufbau für die verschiedenen Produkte.»

Nachdem er seine Sporen mit Themen wie der IBM x86-Familie, Matrix42 und NetApp abverdient hatte, übernahm Ghelardini während knapp drei Jahren die Leitung des KMU-Teams und des Service Desks, die er dann an Markus Bours weitergab. Er selbst nahm sich – neben dem Vertrieb – der Themen Marketing und Back-Office an und knüpfte so an seine Leidenschaft für Pre-Sales an.

 

Geschäftsleitungsmitglied und CFO

2014 entstand aus der Belsoft AG die Belsoft Infortix AG. Dass zur neuen Geschäftsleitung Roger Ghelardini gehören sollte, war für Urs Bühler klar: «Er zeigt immer sehr grossen Einsatz, ist lösungsorientiert, entwickelt sich laufend weiter und ist zudem ein sehr loyaler Mitarbeiter», lobt der CEO. So fasste das neue Geschäftsleitungsmitglied auch seinen nächsten Posten: Er wurde als CFO zuständig für die Finanzen.

Sein breites Aufgabengebiet ist für Ghelardini keine Last, im Gegenteil: «Die Vielseitigkeit meiner Arbeit und unserer Dienstleistungen treibt mich an und motiviert mich», schwärmt er. «Als IT-Unternehmen am Puls der Zeit müssen wir uns laufend weiterentwickeln und neu ausrichten, was extrem spannend ist.»

 

«Ein Berater, kein Verkäufer»

Technisch gilt Ghelardinis Fokus heute vor allem dem Security- und Infrastruktur-Bereich. «Wir möchten uns noch stärker als einer der schweizweit führenden Security-Anbieter positionieren», ist denn auch sein Ziel für die Zukunft. Um das zu erreichen, nimmt er sich auch viel Zeit für seine Kunden, erzählt Urs Bühler: «Roger ist für viele Kunden eine absolute Vertrauensperson, der als Berater und nicht als Verkäufer wahrgenommen wird. Er gibt sich erst dann zufrieden, wenn er sicher ist, die beste Lösung für die Bedürfnisse und das Budget eines Unternehmens gefunden zu haben.»

Das merken und schätzen natürlich auch die Auftraggeber, die es Ghelardini und Infortix mit ihrer Treue verdanken. Genauso geschätzt wird er auch intern von seinen Mitarbeitenden. «Roger ist ein sehr kollegialer Typ und eine zuverlässige Ansprechperson. Hat jemand eine Frage, nimmt er diese ernst – ob sie von mir oder von einem Lehrling kommt», lacht Bühler.

Pin It on Pinterest

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter

Möchten sie in regelmässigen Abständen Informationen zu Promotionen, Events oder Best Practices erhalten, dann zögern sie nicht und registrieren sie sich für unseren Newsletter.

Anrede:
E-Mail:
Vorname:
Nachname:
Ich interessiere mich für:
Ich melde mich an für: