WLAN für Warenlager Schweiz

Fossil betreibt weltweit ein Netz von Warenlagern um ihre Stores schnellstmöglich beliefern zu können. Die Warenabwicklung in diesen Lagern wird komplett mit Barcodes gehandelt. Dazu werden Wireless Barcode-Scanner eingesetzt. Die vorgängig eingesetzte Wireless-Lösung war nicht mehr auf dem aktuellsten Stand, deswegen wurde für die 16 Standorte in EMEA im Rahmen eines Pilotprojekts nach einer neuen Lösung gesucht. Als Hersteller für dieses Pilotprojekt wurde vom Fossil Hauptsitz in Richardson (USA) die Firma Aruba Networks vordefiniert.

Als eines der ersten Standorte sollte das in Reinach eröffnete Online-Shop Warenlager der Fossil Group Europe GmbH komplett mit der Aruba Wireless Lösung ausgestattet werden.

Das Pilotprojekt sollte ebenfalls die nötigen Service Level Agreements für die Ausschreibung „WLAN Solution“ definieren. Die einzusetzenden Aruba Produkte wurden vom Hauptsitz vorgegeben.

Projekt Details

Kunde Fossil Group Europe GmbH
Branche Handel
Datum ab 2011
Skills  Wireless LAN für 16 europäische Fossil-Zweigstellen mit zentralem Management auf Basis von Aruba Networks.

Die Aufgabenstellung

Um die Wireless Barcode-Scanner bestmöglich an das Netz anzubinden galt es folgende Vorgaben zu erfüllen:

· Hochverfügbarkeit (Redundanz)
· Aktuelle Wireless Security (AES-Verschlüsselung, 802.1x Authentifikation)
· Stabile Verbindung der Scanner zum Netz

Die einzusetzenden Aruba Produkte wurden vom Hauptsitz vorgegeben. Nach dem erfolgreich im Jahr 2011 durchgeführten Pilotprojekt, konnte im Jahr 2012 mit dem Rollout der Lösung in der Schweiz sowie diversen europäischen Standorten begonnen werden.

Die Lösung

Die Spezialisten der Belsoft Infortix AG haben aufgrund eines Lagerhallenplans einen virtuellen Site-Survey durchgeführt und daraus die WLAN Infrastruktur erarbeitet. Danach wurden die Komponenten (Controller und Access Points) konfiguriert und entsprechend provisioniert.

Durch den Aufbau eines Master-Master Redundanz-Szenarios und der Verwendung von 4 Access Points ist selbst bei einem Ausfall eines Switches der Betrieb mit einem Controller und 2 Access Points in diesem Moment ohne Verlust möglich.

Aufgrund der Aruba Produktzertifizierungen ist im Bereich Sicherheit immer der aktuellste Stand sichergestellt. Durch das Aruba-ARM (Adaptive Radio Management) wird eine stabile Ausleuchtung der Räumlichkeit und eine optimale Verbindung zu den Barcode Scannern jederzeit sichergestellt.

Der Nutzen

Mit Aruba Networks steht Fossil nun eine stabiles Wireless-System mit zentralem, einfach zu handhabendem Management zur Verfügung, welches komplett redundant und performant ausgelegt ist. Als zusätzlicher Mehrwert steht nun auch den Gästen nun eine WLAN-Infrastruktur zur Verfügung.

Durch die Realisierung dieses von A bis Z erfolgreichen Pilotprojektes am Standort Reinach ist ein Grundstein für die weitere Ausrüstung von Standorten im EMEA Einzugsgebiet gelegt worden.

Die Fossil Group Europe GmbH konnte viele Erfahrungen mit dem Produkt sammeln und durch die Zusammenarbeit mit den Belsoft Spezialisten internes Know-How, mit vielen praktischen Tips, aufbauen. Die Erkenntnis, dass eine Aufrüstung zusätzlicher Standorte mit derselben WLAN Lösung ohne weiteres möglich ist, gab die Gewissheit, auf die richtige Lösung gesetzt zu haben.

Über die Fossil Groupe Europe GmbH

Die 1984 gegründete Fossil hat ihren Firmensitz in Richardson, Texas (USA) und beschäftigt weltweit ca. 10’500 Mitarbeiter. Die Fossil designt, entwickelt, vermarktet und vertreibt Vintage-Konsumgüter im Modebereich.

Fossil ist mit 23 firmeneigenen Tochterfirmen und einem Netzwerk von Distributoren in über 100 Ländern weltweit tätig.

Die Fossil Europe GmbH ist mit Sitz in Basel beheimatet. In Biel befindet sich das Design-, Entwicklungs- und Produktionszentrum von Swissmade-Uhren wie zum Beispiel Emporio Armani, Burberry, Tory Burch, Fossil oder Zodiac. In Manno, im Tessin, werden mechanische Uhrwerke hergestellt. Und in Glovelier, im Jura, produzieren wir Uhrengehäuse und -komponenten für unsere Swissmade-Linien.

www.fossil.com

Gefällt Ihnen, was wir machen?

Pin It on Pinterest