Dietiker AG: Sorgenfreie IT dank Infortix Cloud-Lösung

Die Dietiker AG aus Stein am Rhein entwirft und entwickelt hochwertige Sitzmöbellösungen für ihre Kunden im Health&Care- und Konferenzbereich. In der IT ist das KMU auf schlanke Strukturen und die Minimierung von Risiken bedacht. Deshalb entschied sie für die Umstellung von einer eigenen Server-Lösung auf die Cloud der Belsoft Infortix AG.

Projekt Details

Kunde Dietiker AG
Branche Möbel
Datum 2018
Skills Umfassende Cloud-Lösung

Die Aufgabenstellung

Der Wunsch der Dietiker AG, ihre IT-Infrastruktur in der Cloud zu lagern, entstand aus verschiedenen Gründen, wie CIO Moshe Dvir erklärt:

  • Risikominimierung: «Zwei Einbrüche in unser Unternehmen zeigten uns auf, dass lokale Server ein Risiko darstellen – insbesondere, wenn die Backups am selben Standort gelagert werden.»
  • Flexibilität: «Die Cloud ermöglicht im Gegensatz zu einem eigenen Server das flexible und einfache Hinzufügen von Ressourcen wie Arbeits- oder Festplattenspeicher, auch kurzfristig und zeitlich begrenzt.»
  • Aktualität: «Mit einer Cloud-Lösung wird unsere Infrastruktur laufend überprüft und regelmässig aktualisiert.»

Die Dietiker AG machte sich also auf die Suche nach einem geeigneten Anbieter. Um das kleine IT-Team mit dem CIO und einer Teilzeitstelle zu entlasten, stand ein Managed Service im Vordergrund, bei dem die Einrichtung und laufende Betreuung der Infrastruktur vom externen Partner ausgeführt wird. «Wir prüften verschiedene Unternehmen und Datencenter-Lösungen», erzählt Dvir. «Die Belsoft Infortix AG schien uns die richtige Grösse zu haben, damit wir als KMU-Kunde die nötige Aufmerksamkeit erhalten. Zudem überzeugten uns das professionelle Team und die Flexibilität der präsentierten Lösungen.»

Die Lösung

Die Cloud der Belsoft Infortix AG ist an zwei sicheren Standorten im Kanton Zürich untergebracht. Dank der eigenen Cloud konnte Infortix das Angebot individuell auf den Kunden und deren Bedürfnisse massschneidern. Dass die Datenhaltung in der Schweiz dabei zu 100% garantiert werden kann, war auch für die Dietiker AG ein zusätzlicher Pluspunkt.

Gemeinsam mit dem Kunden definierte Projektleiter Simon Häni den Projektumfang, die Schnittstellen und Zuständigkeiten. Dabei vertraute Moshe Dvir auf die Infortix-Expertise: «Als kleines IT-Team waren wir froh, die Umsetzung so weit wie möglich in die Hände von Infortix zu legen. Unsere Arbeit beschränkte sich auf kleinere Konfigurationsaufgaben und die Nutzerverwaltung.»

Neben dem File- ist auch der Applikationsserver mit sämtlichen Standardprogrammen in der Cloud untergebracht, was die Verwaltung im Vergleich zu einer lokalen Installation deutlich vereinfacht. Grössere CAD-Dateien werden in einem Local Data Repository gespeichert, was lange Ladezeiten beim Öffnen aus der Cloud verhindert. Durch eine Spiegelung dieser Daten zurück in die Cloud wird trotzdem ein Backup sichergestellt.

Im laufenden Betrieb stellt die Belsoft Infortix AG ein fortwährendes Monitoring der Infrastruktur sicher. Bei Vorfällen wird die Dietiker AG automatisch informiert und kann bei Bedarf die Unterstützung der Infortix-Fachleute in Anspruch nehmen.

Der Nutzen

«Unsere Entscheidung für die Belsoft Infortix AG stellte sich als absolut richtig heraus», zieht Moshe Dvir sein Fazit nach gut zweijähriger Zusammenarbeit. Die Flexibilität des neuen Systems zeigte sich gerade in der Zeit einer globalen Epidemie: «Wir hatten eine einfache und schnelle Lösung, um unseren Mitarbeitenden die Arbeit von zu Hause aus in unserem eigenen Netzwerk zu ermöglichen.»

Auch die Aktualität der IT-Umgebung ist dank der Cloud jederzeit gegeben: «Wir müssen uns nicht um den Ersatz von obsoleter Hardware oder Software kümmern, was uns auch aus finanzieller Sicht eine einfache Planbarkeit ermöglicht», so der CIO. Das minimierte Risiko spürt Dvir auch auf einer ganz persönlichen Ebene: «Ich bin bei uns für die Business Continuity verantwortlich, also für einen störungsfreien Betrieb. Seit unserem Projekt mit der Belsoft Infortix AG und mit unserer neuen Infrastruktur merke ich, dass ich nachts wieder deutlich besser schlafe.»

CIO Moshe Dvir zum Projekt

«Ich bin bei uns für die Business Continuity verantwortlich, also für einen störungsfreien Betrieb. Seit unserem Projekt mit der Belsoft Infortix AG und mit unserer neuen Infrastruktur merke ich, dass ich nachts wieder deutlich besser schlafe.»

Über die Dietiker AG

Seit 1873 entwirft und entwickelt Dietiker mit Sitz in Stein am Rhein hochwertige Sitzmöbellösungen in Schweizer Qualität für den Einsatz im Health&Care- und Konferenzbereich. Das Unternehmen entwickelt zusammen mit namhaften Gestaltern zahlreiche Designklassiker und Produktinnovationen und schreibt bis heute internationale Designgeschichte.

Mit über 145 Jahren Erfahrung und einer ausgeprägten Leidenschaft für Design engagiert sich Dietiker als Familienunternehmen für seine Kunden und MitarbeiterInnen und gestaltet heute die Tradition von morgen.

Zur Webseite der Dietiker AG

 

Gefällt Ihnen was wir machen?

Pin It on Pinterest