Die HSG St. Gallen setzt Sophos zum Schutz ihrer Daten ein

Die Universität St.Gallen (HSG) wurde 1898 als Handelsakademie gegründet und ist heute eine Hochschule für Wirtschafts-, Rechts- und Sozialwissenschaften sowie Internationale Beziehungen.

An der Universität St.Gallen studieren 8232 Studierende, 34,15 Prozent davon sind Frauen. 24’764 Alumni-Mitglieder zählen die 174 Alumni-Clubs. 2824 Angestellte zählt die HSG.

Seit 2000 setzt die Universität St. Gallen auf die AV Lösung von Sophos. Aktuell sind die Sophos Antiviren Lösungen für Microsoft SharePoint und Endpoint Protection für rund 2500 User im Einsatz. Von Anfang an konnte die AV Lösung von Sophos sowie die tadellose Abwicklung der Lizenzbeschaffung durch die Belsoft Infortix AG überzeugen.

Projektdetails

Kunde Universität St. Gallen (HSG)
Datum 2000
Skills Sophos AV für Microsoft SharePoint und Endpoint Protection

 

Pin It on Pinterest