Dezentrale Aruba Wireless-Lösung für den Aussendienst

Projekt Beschreibung

Die in Zürich beheimatete Toshiba TEC Switzerland AG beschäftigt rund 80 Mitarbeiter, von welchen 60 im Aussendienst und in der Technik tätig sind. Diese Mitarbeiter benutzen die Infrastruktur mittels Remote Access.

Toshiba suchte nach einer Lösung, die ihren Aussendienst-Mitarbeitern eine effiziente und dezentrale Arbeits-Plattform bietet, welche auch im Störungsfall einfach zu handhaben ist. Vor der neuen Aruba-Lösung war eine Software-Lösung mit VPN-Gateway im Einsatz, die jedoch, speziell im Falle von Störungen, die Benutzer überforderte und somit eine zusätzliche Hürde beim dezentralen Arbeiten darstellte. Dies sollte mit einer neuen WLAN-Lösung verbessert werden.

Project Details

Client Toshiba TEC Switzerland AG
Date 2012
Skills Wireless Netzwerk Technologie, VPN

Die Herausforderung

Die neue dezentrale Zugriffslösung sollte vor allem für die Aussendienstmitarbeiter, aber auch die Mitarbeiter im Hauptgebäude, einen effizienten, sicheren und einfach zu bedienenden Zugriff auf sämtliche Geschäftsanwendungen sicherstellen. Bei der Aufgabenstellung gab es 5 Punkte zu berücksichtigen:

  • Die Mitarbeiter im Aussendienst müssen effizient dezentral arbeiten können
  • Die Aussenstellen müssen kostenoptimiert ins Netzwerk eingebunden werden
  • Verschlüsselung sämtlicher Daten
  • Im Falle einer Störung soll der Mitarbeiter selber das Problem einfach beheben oder zumindest lokalisieren können
  • Entlastung der IT

 

Die Lösung

Die Spezialisten der Belsoft Infortix AG haben nach einem Site-Survey eine zentral gemanagte Wireless-Lösung am Hauptstandort aufgebaut. Die Konfiguration wurde dann zum Betrieb für Remote-Access Points erweitert, welche an den Aussenstandorten als Firewall, Router und WiFi-Access Points zum Einsatz kommen.

Das Aruba-Netzwerk wurde parallel zur derzeitigen Infrastruktur aufgebaut. Die Kontrolle der Steuerung wird durch einen Aruba Controller in Zürich übernommen. Access Points in den Filialen und bei den Aussendienstmitarbeitern terminieren die verschlüsselte Verbindung und stellen die Anschlüsse zur Verfügung; einerseits als WiFi und andererseits, im Bedarfsfall, als Ethernet.

Im Laufe des Projekt-Drafting erkannte Toshiba TEC Switzerland AG, dass die lokale WiFi-Infrastruktur ohne erheblichen Mehraufwand funktionell und sicherheitstechnisch auf den neusten Stand gebracht werden konnte.

Der Nutzen

Die Aussendienstmitarbeiter können sich an jedem beliebigen Netzwerkanschluss anbinden und im Hauptsitz arbeiten. Rückfragen bezüglich Verbindungsproblemen konnten so praktisch eliminiert werden. Arbeitet ein Aussendienstmitarbeiter in Zürich, müssen keine Ein- und Umstellungen vorgenommen werden, denn die Drahtlosverbindung wird direkt aufgebaut (dies auch für den Fall des aus dem Ruhezustand geweckten Notebooks). Interne Notebookbenutzer schätzen den unterbrechungsfreien Wechsel zwischen den einzelnen Access Points.

Fazit: Heute wird eine Powerpoint-Präsentation nicht mehr mit dem Satz eingeleitet:
„Leider muss ich den Notebook neu booten, da das WiFi mich nicht erkennt“. Das Programm wird sofort gestartet. Die fünf zentralen Punkte bei der Aufgabenstellung wurden alle erfüllt. Der Toshiba TEC Switzerland AG steht nun ein effizientes Wireless-Netzwerk zur Verfügung, welches auch jederzeit ohne grossen Aufwand ergänzt werden kann. Die weiteren vielfältigen Einsatzgebiete von Aruba Access Points, nebst dem Einsatz als WiFi Access Points, sind z.B. als Router, Firewall, VPN Gateway und Air-Monitor.

Über Toshiba TEC

Die Toshiba TEC Switzerland AG ist einer der führenden Anbieter im Bereich der multifunktionalen Druck- und Kopiersysteme sowie Industriedrucker für Etiketten, Kassabons und Barcode-Printer.

Die Erfolgsgeschichte von Toshiba begann bereits im Jahr 1875 in Tokio mit der Produktion von elektrischen Geräten, damals als Tanaka Engineering Works. In den letzten 130 Jahren hat die Toshiba Corporation immer wieder technologische Weltneuheiten und technische Pionierleistungen vollbracht und sich mit den unterschiedlichsten Produkten erfolgreich auf dem Weltmarkt behauptet.

Gefällt Ihnen, was wir machen?

Pin It on Pinterest