IBM MobileFirst Protect – Mobile Device Management

Mobile Device Management – im Handumdrehen Smartphones und Tablets anmelden, sichern und managen

Einfaches Management

Jedes Unternehmen hat ein Interesse daran, zu sehen welche Mobilgeräte in seinem Netzwerk aktiv sind, unabhängig davon, ob es sich um firmeneigene oder mitarbeitereigene Geräte handelt, die im Rahmen eines BYOD (Bring Your Own Device)-Programms eingebracht werden. MaaS360 Mobile Device Management (MDM) ist dafür die die schnellste und umfassendste Lösung.

Funktionsumfang

MaaS360 bietet Mobile Device Management mit schneller Einrichtung, umfassender Übersicht und Kontrolle über Mobilgeräte, Anwendungen und Dokumente. MaaS360 unterstützt alle gängigen Systemfamilien, wie iPhones und iPads, Android Geräte, Windows Phone, BlackBerry und Kindle Fire.

Anmelden

Mobile Geräte anmelden – schnell und einfach

Die Anmeldung und Konfiguration von mobilen Geräten mit MaaS360 MDM ist klar und übersichtlich. Das entlastet IT und sorgt für gute Akzeptanz bei den Mitarbeitern.

  • Auswahl von MDM-Diensten und Konfiguration der Anmelde-Einstellungen für Geräte
  • Der Benutzer sendet eine Anmeldungsanforderung per SMS, E-Mail oder über eine bestimmte Webseite (URL)
  • Die Authentifizierung erfolgt entweder über Active Directory/LDAP, einen Einmal-Passcode oder SAML
  • Erstellen und Verteilen von individuellen Benutzungsregeln und EULA
  • Registrieren firmeneigener oder mitarbeitereigener (BYOD) Geräte
  • Standard-Policy Einstellungen speichern oder ändern
  • Passwordschutz festlegen, mit Password Komplexität und Zeitintervall
Integrieren

Mobile Geräte in Enterprise-Systeme integrieren

MaaS360 macht die Integration zu einem Kinderspiel.

  • Erkennung von Geräten, die versuchen, auf Enterprise Systeme zuzugreifen
  • Integration in Microsoft Exchange, Lotus Notes und Microsoft Office 365
  • Nutzung vorhandener Active Directory/LDAP und Zertifizierungsinstanzen
Zentrales Management

Zentrales Management für Mobilgeräte

Die Management-Oberfläche von MaaS360 ermöglicht die zentrale Vergabe von Sicherheits-Policies und Kontrolle über Smartphone und Tablets verschiedener Systemplattformen.

  • Ferngesteuerte Konfiguration von E-Mail, Terminkalender, Adressbüchern sowie von WLAN- und VPN-Profilen über Funk (OTA)
  • Freigeben oder ausschließen von neuen Geräten im Netzwerk
  • Erstellen von Benutzergruppen mit besonderen Profilen
  • Verwalten und verteilen allgemeiner und firmenspezifischer Applikationen
  • Sicheres teilen und aktualisieren von Dokumenten und anderem Content
  • Festlegen von rollenbasierten Zugangsrechten auf das Portal innerhalb von MaaS360. Entfernen von Geräten durch Löschung der firmeneigenen Daten und Aufhebung der Kontrolle durch MDM

Mobile Management

Cloud Lösung

Bewährte Herangehensweise an Cloud-basierte Mobility-Verwaltung

Lebenszyklus

Leistungsstarke Verwaltung und Sicherheit für den gesamten Mobility-Lebenszyklus

/

Integration

Nahtlose Integration in die vorhandene Infrastruktur

N

Einführung

Schnelle Inbetriebnahme von Mobilen Geräten

Möchten Sie mehr zu MaaS360 erfahren?

Pin It on Pinterest